Schlagzeug Test

Die besten Profi Schlagzeuge kaufen *

Schlagzeug Testsieger - Test und Kaufberatung: Mapex Black Panther Shell Set

Mapex Black Panther Shell Set

Schlagzeug-Typ: Schlagzeug-Set

Hersteller: Mapex

Preis-Leistung: OOOOO

Gesamtbewertung: OOOOO

Preis: ca. 2,299.00 €
Aktueller Preis bei quickaudio.de *
Aktueller Preis bei amazon.de *

Pro und Contra:

  • hervorragende Verarbeitung
  • gute Optik
  • super Sound
  • einfache Bespielbarkeit
  • großer Stimmumfang

Das Mapex Black Panther Shell Set ist das Schlagzeug-Set für Profis. Bei unserem Schlagzeug Test, schaffte es das Set zum Schlagzeug Testsieger. Der einzige Wermutstropfen ist der Preis, man muss unter anderem noch den Betrag für Becken mit einrechnen, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Allerdings lohnt sich die Investition auch und man merkt den Preis bei jedem Bereich des Mapex Black Panther Shell Schlagzeug Set: Sound, Bespielbarkeit, Verarbeitung, Aussehen, alles Top und es gibt nichts zu meckern.

Verarbeitung und Material

Obwohl einem beim Auspacken sofort "made in China" ins Auge sticht, merkt man davon am kompletten Schlagzeug-Set nichts und spätestens nach diesem Produkt muss man das Vorurteil überdenken, dass aus China nur Billig-Produkte kommen, denn der Fertigungsstandards ist außergewöhnlich hoch. Der Schlagzeug Testsieger besteht aus einer 22x18 Zoll Bass-Drum, einer 10x8 und einer 12x9 Zoll Hänge-Toms und 14x14 und 16x16 Stand-Toms. Die Kessel bestehen durchgehend aus hochwertigem amerikanischen Ahorn, was schon ein Indiz für gute Qualität und guten Sound ist. Die Nähte bei den Kesseln zwischen den Holzlagen verlaufen schräg und sind einwandfrei verleimt. Die Tom-Wandstärke misst 5.1 mm, die Wandstärke der Bass-Drum 7.2 mm. Zur Versteifung und Stabilisierung der Kessel, sowie zur Klanggestaltung wurden 3.4 mm dicke Verstärkungsringe aus Walnuss-Holz ein-geleimt. Bei der Variante "Velvetone", das mit Ahorn-Walnuss-Hybridkesseln ausgestattet ist, ist der erzielte Klang-Effekt größer, da die Verstärkungsringe im Verhältnis zur Kesselfläche größer sind, als beim "Blaster"-Set. Die "Sonic Saver"-Spannreifen, die eine Stärke von 2.3 mm besitzen, sind eine Spezialität bei diesem Schlagzeug Set, denn die Oberkante, die normalerweise nach außen gekrempelt ist, ist hier nach innen gefaltet, was bei Rimshots nicht nur stick-schonender ist, sondern auch viel besser klingt. Die Remo-Felle aus den USA sind durchweg hochwertig und besitzen Ambassador-Stärke. Für die Bass-Drum sind Suede Powerstroke 3 als Schlag- und Resonanzfell mitgeliefert. Ohne zusätzliche Kesselbohrung ist die Halterung der Tom-Toms fest an zwei Böckchen befestigt. Die Böckchen sind je mit einer Schraube am Kessel festgemacht und von außen mit Kunststoff unterlegt. Die Beine der Bass-Drum und die der Stand-Tom sind direkt am Kessel festgemacht. Bei der Stand-Tom sorgen die elastisch gelagerte Füße für eine akustische Entkopplung zum Boden, was den Sound verbessert und völlig unabhängig von dem Bodenmaterial und der Bodenbeschaffenheit macht. Material und Verarbeitung sind also überall tadellos und es sieht auch noch schön aus.

Klang und Bespielbarkeit

Der warme, moderne Sound des Schlagzeug Testsiegers ist absolute spitze und strotzt nur so von Charakter. Die Suede-Felle machen den Klang ein bisschen "schmutzig", was zwar Geschmackssache ist, aber perfekt zum Gesamtklangbild des Mapex Black Panther Shell Sets passt. Andere Felle klingen auf diesen Kesseln bestimmt ebenfalls super, allerdings sollte man auf dieses Schlagzeug nur hochwertige Felle aufziehen, da alles andere Verschwendung wäre. Die Lautstärken der verschiedenen Kessel passen perfekt und sind gut abgestimmt. Allgemein spielt sich das Mapex Black Panther Shell Set sehr leicht und reagiert präzise auf noch so kleine Dynamikänderungen. Man benötigt außerdem wenig Kraft, um einen kräftigen Sound zu bekommen, wodurch unter anderem große Lautstärken-Abstufungen möglich sind. Der Stimmumfang der Toms ist beachtlich und auch die kleineren Toms haben immer einen vollen Ton, auch wenn man sie leise spielt. Bei der Bass-Drum empfehlen wir das Frontfell durch eines mit Loch zu tauschen, wodurch der bereits gute Klang nochmal ein Stück besser wird. Alles in allem ist der Sound sehr ausgewogen, trotzdem variabel und die Mikrofonierung und das Mixen sehr einfach. Dadurch wird der Schlagzeug Testsieger, das Mapex Black Panther Shell Set, zum idealen Studio-Schlagzeug.

Test Fazit: 5 von 5 Punkten OOOOO

Beim Mapex Black Panther Shell Set gibt es eigentlich nur einen negativen Punkt: der Kaufpreis. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt zwar, dennoch erscheint der Preis ein wenig hoch. Ansonsten gab es beim Schlagzeug Test nur positive Punkte. Geniale Verarbeitung, Optik, Bespielbarkeit, Sound, hier stimmt einfach alles. Für unseren Schlagzeug Testsieger gibt es für jeden Schlagzeuger eine klare Kaufempfehlung, sogar für Profis und fürs Studio perfekt geeignet.

Angebote für Mapex Black Panther Shell Set Schlagzeug-Set bei quickaudio.de *

Angebote für Mapex Black Panther Shell Set Schlagzeug-Set bei amazon.de *

Schlagzeug-Set Tests Empfehlungen

 

© schlagzeug-test.de - Impressum - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Datenschutz - Sitemap - * = Affiliatelink / Werbung