Schlagzeug Test

Die besten Einsteiger Schlagzeuge *

Test und Kaufberatung: DW PDP Mainstage

DW PDP Mainstage

Schlagzeug-Typ: Einsteiger-Schlagzeug

Hersteller: DW

Preis-Leistung: OOOO-

Gesamtbewertung: OOOO-

Preis: ca. 529.00 €
Aktuellen Preis anzeigen - zum Shop *

Pro und Contra:

  • allgemein super Sound
  • gute und einfache Einstellungsmöglichkeiten
  • einfaches Stimmen
  • sieht gut aus
  • nicht für ständiges Transportieren, Auf- und Abbauen gedacht

Aus dem Namen des Schlagzeug-Sets "PDP Mainstage" kann man auf die Unterfirma von Drumworkshop (DW) der Firma "Pacific Drums and Percussion" (PDP) schließen. Der weltweit bekannte Schlagzeug-Produzent DW stellt schon lange hochwertige, gute Schlagzeuge her, die dem Geldbeutel aber auch einiges abverlangen und für Einsteiger im Grunde unerschwinglich sind. Die Unterfirma PDP soll nun auch günstigere Schlagzeuge produzieren, um sich auch in diesem Marktsegment zu etablieren. Das PDP Mainstage könnte man am Besten als extrem gutes Einsteiger-Set beschreiben, das auch für Fortgeschrittene interessant sein könnte. Der Style ist keiner speziellen Musikrichtung verpflichtet, bleibt neutral und ist ein richtiger Allrounder. Eine Alternative zu diesem Schlagzeug Set ist das Mapex Voyager Drumset oder das Mapex Horizon, dem Einsteiger Schlagzeug Testsieger

Material, Größe und Komponenten

Die Kessel des Schlagzeuges wurden aus 6-lagigen Pappelholz gefertigt. Pappelholz ist sehr beliebt bei günstigeren Schlagzeugen, da es billig in der Anschaffung ist, aber Klangähnlichkeiten mit den hochwertigeren Hölzern Birke und Mahagoni aufweist, aber in der Gesamtqualität natürlich schlechter ist. Die Bassdrum ist 18x22 Zoll groß, die Snaredrum 5x14 Zoll und die Toms 8x10, 9x12 und 14x16 Zoll. Das Finish der Kessel gibt es in schwarz, weiß und Bronze und wurde mit Folie realisiert, was bei günstigeren Schlagzeug-Sets üblich ist. Der Schlagzeug Test zeigt, dass Folie gegenüber Lackierung nicht nur Nachteile hat. Natürlich bekommt man mit Folie nie einen solchen Look und so großartige Motive wie beim Lackieren, dafür bröckelt der Lack nicht ab und lässt sich bei Bedarf leichter und billiger erneuern. Alles in allem sieht das PDP Mainstage Drum-Set beim Schlagzeug Test spitze aus. Neben der Bass-Drum (inklusive Fußmaschine), der Snare-Drum, der Floor Tom und den zwei Hänge-Toms, sind im Set auch noch ein Hocker, Stimmschlüßel, Dumsticks, zwei Becken-Ständer und ein Hi-Hat-Ständer vorhanden. Vorsicht: Bei diesem Set handelt es sich um ein sogenanntes Shellset. Es enthält keine Becken. Zum Losspielen benötigt man also mindestens noch eine Hi-Hat und eine Ride-Becken, optional noch ein zusätzliches Crash-Becken.

Verarbeitung, Stimmen und Allgemeines - Schlagzeug Test

Die Verarbeitung ist überall sauber und es sind keine Mängel festzustellen. Die Folie ist ebenfalls tadellos ohne Blasen und ohne unsaubere Nähte aufgeklebt. Das Gewicht aller Komponenten ist relativ klein, was teilweise einen nicht hundertprozentig stabilen Eindruck macht. Gerade bei ständigem Touren und Transportieren könnte dies auf Dauer zum Problem werden. Für Gelegenheitsauftritte ist dies allerdings perfekt, da man nicht so schwer tragen muss und die Hardware nicht zu oft transportiert. Die Ständer-Füße sehen hingegen sehr hochwertig aus, da sie doppelstrebig ausgelegt sind, was sie standfester macht. Stimmen kann man die Trommeln hervorragend und die Felle sprechen gut und schnell an, was vor allem für Einsteiger ein riesigen Pluspunkt darstellt. Die Hi-Hat Maschine ist allgemein recht solide und mit einer stabilen Kette versehen. Die Fußmaschine der Bass-Drum ist genauso stabil und läuft leicht, ohne Nebengeräusche. Alle Trommeln und Becken lassen sich drehen, fast alle stufenlos, sodass man sie perfekt positionieren kann. Dies geht einfach von der Hand und auch Anfänger sollten damit leicht zu Recht kommen.

Sound

Der Sound der Toms ist ausgewogen, Höhen und Bässe sind gleichermaßen vorhanden. Leider haben die Hänge-Toms ein bisschen zu kurz anhaltendes Sustain, was auf die Halterung zurückzuführen ist, da hierbei kein freischwingendes System benutzt wurde. Die Floortom ist beim Schlagzeug Test ausgezeichnet und man könnte den Sound am Besten als voluminös bezeichnen. Die Bassdrum erfüllt ihren Zweck ebenfalls perfekt und ist besonders druckvoll. Allerdings kommt die Fußmaschine beim Kick ein bisschen schnell zurück, was auf das vordere Resonanzfells zurückzuführen ist, das geschlossen, also ohne Loch geliefert wird. Wir empfehlen deswegen mit der Zeit auf eine offene Variante mit Loch um zurüsten, was relativ einfach und günstig zu bewerkstelligen ist. Die Snaredrum hinkt beim Sound im Gegensatz zu den anderen Komponenten ein bisschen hinterher. Wenn man leise Töne spielen, klingt sie ein bisschen dumpf und der Snare-Teppich ist nicht gerade von hoher Qualität. Wenn man stark zuschlägt, kann man der Snare aber einen brauchbaren Sound entlocken oder man tauscht den Teppich gegen einen hochwertigeren aus.

Test Fazit: 4 von 5 Punkten OOOO-

Das Schlagzeug-Set PDP Mainstage ist ein hervorragendes Einsteiger Schlagzeug im oberen Preissegment, beziehungsweise ein günstiges Schlagzeug-Set, das auch für Fortgeschrittene oder Bastler auf Grund des Preises interessant sein könnte. Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut, denn auch wenn es kleinere Abstriche gibt, kann man das Gesamt-Set sehr gut gebrauchen. Einsteigern, die gerne ein bisschen mehr für gute Qualität (und zusätzliche Becken) ausgeben oder Fortgeschrittenen, die am Besten den Snare-Teppich austauschen und hochwertige Becken dazukaufen, kann man das PDP Mainstage Drum-Set uneingeschränkt empfehlen.

Angebote für DW PDP Mainstage Einsteiger-Schlagzeug *

Einsteiger-Schlagzeug Tests Empfehlungen

 

© schlagzeug-test.de - Impressum - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Datenschutz - Sitemap - * = Affiliatelink / Werbung