Schlagzeug Test

Die besten Cymbals / Becken kaufen *

Test und Kaufberatung: Sabian AAX Omni

Sabian AAX Omni

Schlagzeug-Typ: Cymbals / Becken

Hersteller: Sabian

Preis-Leistung: OOOO-

Gesamtbewertung: OOOO-

Preis: ca. 259.00 - 359.00 €
Aktuellen Preis anzeigen - zum Shop *

Pro und Contra:

  • Kuppen-Sounds sind herausragend
  • gut als Ride-Becken einsetzbar
  • allgemein sehr flexibel beim Einsatz
  • zu heller Klang beim 18 Zoll Becken

Das Sabian AAX Omni gibt es in den Größenvarianten 18 und 22 Zoll und ist ein Crash-Ride-Becken; d.h. man kann es sowohl als Crash, als auch als Ride nutzen. Die Becken werden aus einer B20-Legierung hergestellt, die man auch bei den absoluten Profimodellen findet und es ist maschinell gehämmert. Die Oberfläche ist in zwei Bereiche aufgeteilt, die sich optisch klar voneinander abheben. Der äußere Bereich ist 8 cm (18 Zoll) und etwa 10 cm (22 Zoll) breit, besitzt eine fast nicht sichtbare Hämmerung und ist gut abgedreht. Im inneren Bereich finden sich viele, sich überlagernde, kreisförmige Hammerschläge mit einer extrem kleinen Einschlagtiefe. Um eine entsprechende Optik zu bekommen, wurden im inneren Bereich Verfärbungen und Bearbeitungsspuren bewusst gelassen. Die Kuppe ist nicht gehämmert, nicht abgedreht und relativ groß. Der Verlauf der Dicke ist bei Becken generell eher gleichmäßig, beim Sabian AAX Omni Cymbal Test fällt aber ein deutlicher Sprung vom äußeren zum inneren Bereich auf. Das ist natürlich auch so gewollt, um die Crash-Ride-Eigenschaften zu optimieren. So hebt der dickere innere Bereich den Ride-Charakter mehr hervor und der dünnere äußere Bereich den Crahs-Charakter.

18 Zoll Sabian AAX Omni Cymbal Test

Das 18 Zoll Sabian AAX Omni wiegt im Cymbal Test ungefähr 1.5 kg und ist dabei im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Es setzt sich insgesamt sehr gut durch, vor allem die sehr laute, intensive Kuppe, spricht unglaublich schnell an, verstummt aber genauso schnell wieder. Dadurch klingen auch schnell gespielte Rhythmen seht gut und nie verwaschen. Durch die besondere Gewichtsverteilung schwingt beim Crashen vor allem der dünnere, äußere Bereich. Diese Fläche ist recht klein, weswegen der Grundton extrem hoch ist, viel höher als man es von einem 18 Zoll Becken erwartet. Hierdurch vermisst man beim Sound aber auch ein bisschen die Wärme. Auf Grund der Tonhöhe taugt das 18 Zoll Sabian AAX Omni gut als Alternativ-Ride, beziehungsweise als Left-Side-Ride. Den Soundcharakter könnte man insgesamt als trocken, kurz und extrem hell beschreiben.

22 Zoll Sabian AAX Omni Cymbal Test

Das 22 Zoll Sabian AAX Omni überzeugt im Cymbal Test mehr als das 18 Zoll Modell. Es ist ungefähr 2.5 kg schwer und fällt für die Größe relativ leicht aus. Als Ride-Becken gespielt, bekommt man ein schönes Klangspektrum und eine super Balance zwischen Wash-Sound und Stick-Sound. Mit Sticks auf der inneren Fläche klingt das 22 Zoll Cymbal eindringlich, klar, ausgewogen und trocken, allerdings nicht ganz so voluminös wie bei ähnlichen 22 Zoll Becken. Das Grundrauschen ist sogar bei sehr kraftvoller Spielweise gut zu kontrollieren. Im Cymbal Test ist es also hervorragend als Ride-Becken geeignet. Als Crash Becken ist es ebenfalls gut geeignet, da es auf Grund der geringen Dicke am Rand extrem schnell anspricht und sehr dynamisch zu spielen ist. Der Charakter des Sounds ist dabei sehr hell mit verhältnismäßig kurzem Sustain. So klappt der Wechsel zwischen Ride-Becken und Crash-Akzentuierungen perfekt. Die Kuppe ist sehr charakteristisch gestaltet und erzeugt einen trockenen, signifikanten Ton. Das 22 Zoll Sabian AAX Omni macht im Cymbal Test richtig Spaß, da es ein fast perfektes Crash-Ride-Becken ist. Durch seine Dynamik und seinen relativ neutralen Sound ist es in den Anwendungsbereichen kaum eingeschränkt. Man kann es sich in vielen Musikbereichen vorstellen Funk, Soul, Jazz und Pop passen aber wohl am Besten.

Test Fazit: 4 von 5 Punkten OOOO-

Im Cymbal Test kann das 22 Zoll Sabian AAX Omni vollkommen überzeugen. Man kann es gut als Ride Cymbal, dank schönem Sound-Spektrum, als auch als Crash, dank beeindruckender Dynamik, schneller Ansprache und höhenreichen Klang, nutzen. Die 18 Zoll Variante kann als Crash nicht ganz überzeugen, ist dafür auch ein herausragendes Ride Cymbal und optimal als Left-Side-Ride verwendbar. Zusammen mit einem entsprechenden Crash Cymbal bekommt man ein Cymbal-Set, bei dem die Einsatzmöglichkeiten sehr flexibel sind. Die Sabian AAX Omni sind auf jeden Fall sehr gute Crash-Ride-Becken, wobei das 22 Zoll Cymbal mehr überzeugt hat.

Angebote für Sabian AAX Omni Cymbals / Becken *

Cymbals / Becken Tests Empfehlungen

 

© schlagzeug-test.de - Impressum - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Datenschutz - Sitemap - * = Affiliatelink / Werbung